Neu in JAWS 21 – der Sprachassistent

Der neue Sprachassistent bietet einen Weg, mit JAWS in Windows 10 über Sprachbefehle zu interagieren. zur unterstützten Sprache (neben Englisch) gehört auch Deutsch.

Ähnlich wie bei den Sprachassistenten von Amazon und Apple, führt Freedomscientific ab JAWS 21 einen Sprachassistenten ein, welcher auf Sprachbefehle gewünschte Aktionen von JAWS ausführt.
Im Gegensatz zu Tastenkombinationen, die oft schwer zu merken sind, sind natürliche Sprachbefehle eine einfachere Möglichkeit, mit JAWS zu interagieren. Der JAWS Sprachassistent verwendet entweder das interne Mikrofon des Computers oder alternativ auch das Microfon eines angeschlossenen Headsets.

Um mit dem Sprachassistent in Verbindung zu treten, stehen einem drei Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Über die Tastenkombinnation des Sprachassistenten: ALT+JAWS+LEERTASTE. Ein Befehl im Internet könnte z. B. wie folgt lauten: „erstelle Überschriftenliste“
  2. Über das Aktivierungswort „Hi Sharky“, ähnlich zu dem Aktivierungsbefehl „Alexa“ bei den Geräten von Amazon. Ein Sprachbefehl könnte im Internet z. B. wie folgt lauten: „Hi Sharky, erstelle Linkliste“
    Achtung! Das Aktivierungswort ist nicht verfügbar, wenn ein Bluetooth-Headset verwendet wird.
  3. Über das JAWS Programmfenster ALT+P das Menü Hilfsprogramme öffnen. Anschließend das Untermenü Sprachassistent erweitern, dort die Option „Mit JAWS sprechen“ auswählen.

Wenn der Sprachassistent anfängt auf einen Sprachbefehl zu hören, dann wird ein kurzer Hinweiston abgespielt und ein visueller Hinweis wird auf dem Monitor eingeblendet. Nach dem Hören eines Sprachbefehls wird ein weiterer Hinweiston abgespielt bis der Befehl umgesetzt wird. Nach dem Verarbeiten wird das visuelle Hinweissymbol entfernt, ein anderer kurzer Hinweiston wird abgespielt und die gewünschte JAWS Aktion wird ausgeführt.

  • Wenn der Sprachassistent nichts hört, dann sagt JAWS “Ich konnte leider nichts hören.”
  • Wenn der Sprachassistent den Befehl nicht versteht oder wenn der Sprachbefehl nicht unterstützt wird, dann sagt JAWS „Ich habe das leider nicht verstanden“.

Tipp: Drückt man 2x schnell hintereinander ALT+JAWS+LEERTASTE, wird das Aktivierungswort „Hi Sharky“ aktiviert, bzw. deaktiviert.

Beispiele für mögliche Sprachbefehle

  • Hilfe
  • Sprich schneller
  • Sprich langsamer
  • Ändere Einstellungen
  • Befehle suchen
  • Wie spät ist es
  • OCR PDF
  • Linkliste
  • Liste der Überschriften
  • Rechtschreibfehler auflisten