Google Drive im Web mit einem Screenreader verwenden

Verwendet man Google Drive als Cloudspeicher, gibt es neben der zugänglichen App für iOS und der PC-Software, die die Ordner und Dokumente im Windows Explorer in altbekannter Struktur anzeigt, zusätzlich die Möglichkeit seine Ordner und Dokumente im Browser zu verwalten. Die webbasierte Verwaltung bietet den Vorteil, dass auf schnelle und einfache Art und Weise ein Google Docs und Google Tabellen Dokument erstellt und für weitere Personen für ein gemeinsames Bearbeiten freigegeben werden kann.

„Google Drive im Web mit einem Screenreader verwenden“ weiterlesen