Weitere Informationen zum NVDA der Schloss-Schule Ilvesheim

Geänderte Einstellungen:

Ausgehend von der Standardinstallation von NVDA wurden die folgenden Änderungen vorgenommen:

  • Einstellungen > Allgemein
    • Optionen zum Beenden von NVDA anzeigen: deaktiviert
  • Einstellungen > Sprachausgabe
    • Sprachausgabe: Windows 10 OneCore-Stimme
      Hinweis: Wenn kein Windows 10 vorhanden ist, wird NVDA mit der Standardstimme gestartet; der kostenlose SVox Pico Synthesizer ist ebenfalls installiert.
  • Einstellungen > Visuelle Darstellungen
    • Fokus hervorheben aktiviert
  • Einstellungen > Tastatur
    • Tastaturschema: Laptop
    • Dauergroßschreibtaste als NVDA-Taste verwenden: aktiviert
  • Mauseinstellungen
    • Mausverfolgung einschalten: deaktiviert
  • Einstellungen > Braille
    • Braillezeilen von Freedomscientific sind standardmäßig voreingestellt
    • Ausgabetabelle: Deutsches 8 Punkt Computerbraille
    • Eingabetabelle: Deutsches 8 Punkt Computerbraille
    • Cursor-Form für NVDA-Cursor: Punkte 7 und 8
  • Einstellungen > Objektdarstellung
    • Kurztasten der Objekte ausgeben: deaktiviert
    • Ausgabe des Fortschrittbalkens: nur Ansage
  • Einstellungen > Lesemodus
    • Bildschirmlayout verwenden, falls verfügbar: deaktiviert
    • Automatisch alles Lesen nach Aufruf einer Internetseite: deaktiviert
    • Bei Änderungen des Fokuses automatisch den Fokusmodus einschalten: deaktiviert

Hinzugefügte Erweiterungen

Folgende Erweiterungen wurden der Standardinstallation von NVDA hinzugefügt:

  • Addon-Updater: Überprüft beim Starten von NVDa einige Erweiterungen auf neue Versionen. Steht eine neue Erweiterung zur Verfügung, lässt sie sich direkt aktualisieren.
  • BrailleExtender: ist eine NVDA-Erweiterung, welche verschiedene Features auf Braille-Ebene bietet:
    • 2 favorisierte Braillezeilen können per Tastenkürzel angesteuert werden
    • Automatische Aktivierung des NVDA-Cursors
    • Automatisches Scrollen.
    • Zwischen mehreren Braille-Ein- und -Ausgabetabellen wechseln.
    • Definition benutzerdefinierter Regeln für die Markierung von Text mit Braille-Punkten 7 und 8.
    • 2 Ausgabe-Tabellen gleichzeitig verwenden.
    • Tabulatorzeichen als Leerzeichen anzeigen
    • Vorwerts- und Rückwertstasten vertauschen
    • Automatisches vorlesen der aktuellen Zeile während Sie mit dem NVDA-Cursor Text lesen.
  • Mozilla-Anwendungen: Diese Erweiterung bietet Verbesserungen für Anwendungen von Mozilla.
    • Firefox
      • NVDA+A (Desktop) oder NVDA+Strg+A (Laptop): NVDA liest die Adresse der Seite vor. Zweimaliges Drücken kopiert die Adresse in die Zwischenablage.
      • NVDA+Ende (Desktop) oder NVDA+Umschalt+Ende (Laptop): NVDA liest die Statusleiste vor. Zweimaliges Drücken kopiert Statusleiste in die Zwischenablage.
      • NVDA+F8 zeigt eine Liste der geöffneten Tabs an. Zweimaliges Drücken löst die Anzeige der Schaltflächen der Symbolleiste aus.
      • NVDA+Strg+N: NVDA liest die letzte Benachrichtigung vor und setzt den Systemfokus darauf, wenn es möglich ist. Zweimaliges Drücken zeigt den Verlauf
        der Benachrichtigungen an.

      • NVDA+F6 setzt den Fokus auf das Dokument.
    • Thunderbird
      • In einem Nachrichtenfenster:
        • Strg+Umschalt+(1-4): NVDA liest Absender und Empfänger der Mail vor. Zweimaliges Drücken öffnet das Optionsmenü.
        • Strg+Umschalt+5: NVDA liest den Betreff der Mail vor.
        • STRG+Umschalt+6: sagt das Datum der Mail an.
        • Strg+Umschalt+A: setzt den Fokus auf die Liste der Anhänge (sofern vorhanden). (Diese Funktionen sind auch in der Liste der Mails verfügbar, wenn Sie
          den Nachrichtenbereich aktiviert haben .)
      • In der Schnellfilterleiste:
        • Drücken Sie Pfeil runter, um mehr Optionen anzuzeigen und Eingabe um die gewählte Option zu aktivieren/deaktivieren.
      • In der Nachrichtenliste:
        • Drücken Sie NVDA+Pfeil runter (desktop) oder NVDA+A (laptop) um die Nachricht zu lesen, ohne die Liste zu verlassen. Der Nachrichtenbereich muss dabei
          aktiv sein.

        • Control+NVDA+(1-9): NVDA bewegt sich zwischen Spalten.
        • NVDA+H zeigt einen Dialog an, in dem Sie die Anordnung der Spalten in der Nachrichtenliste anpassen können.
  • NVDA Remote Access: erlaubt das Fernsteuern anderer Computer, auf denen NVDA mit der Erweiterung installiert ist.
  • SystrayList: ermöglicht die Anzeige des Infobereiches über die Tastenkombination NVDA+F11
  • VirtualRevision: ermöglicht das Virtualisieren eines Fensters mit der Tastenkombination NVDA+STRG+W
  • VLC: verbessert die Zugänglichkeit des VLC-Players mit NVDA
  • Windows 10 App Essentials: verbessert in vielen Bereichen die Zugänglichkeit von windows 10 (mehr Informationen)